Kynane

Kynane

Da lediglich die Ultimate-Fertigkeit, also die Stufe 5 Fertigkeit von Kynane, den Fernkämpfern vorbehalten ist, kann man auch andere Einheiten mit Kynane spielen. Durch „Schnelles Vorrücken“ und den Bonus für die Drehgeschwindigkeit, ist Kynane für Pikeniere sehr attraktiv.

Kynane ist als Fernkampf Kommandantin ein harter Gegner, aber auch mit Pikernieren kann sie schweren Schaden anrichten.
So kann man z.B. die Pikenphalanx schnell in eine gewünschte Richtung drehen, was mit Leonidas nicht möglich ist. Aber auch mit Kavallerie kann man Kynane einsetzen und auf der Flucht befindliche Gegner mit Jagd markieren. Jedoch ist diese Fertigkeit genauso gut für Bogenschützen nutzbar, die Gegner markieren können und sie so sichtbar und damit beschiessbar machen.

Es muss jedoch auch ganz klar gesagt werden, dass Kynane mit Bogenschützen am Besten zu spielen ist, das man so das ganze Potential Ihrer Fertigkeiten ausschöpfen kann. Mit Slingern ist sie weniger effektiv, jedoch nicht weniger spielbar. Grundsätzlich ist alles möglich, jedoch nicht alles macht Sinn!
Die Fertigkeiten von Kynane sprechen jedoch dafür, mit Bogenschützen zu spielen. Schneller laufen und dem Gegner so entkommen, feindliche Schützen im Pfeilhagel dem Erdboden gleich machen und gezieltes Plänkeln.

Seitdem der Aimed Shot, also „Fokusiertes Feuer“ angepasst wurde und weniger Abklingzeit hat, ist die eine der wichtigesten Fertigkeiten. Aimed Shot und „Schnelles Vorrücken“ sollten auf Cooldown genutzt werden, um möglichst effektiv über das Schlachtfeld zu kommen und dabei soviel wie möglich an Schaden anzurichten. Einmal normal angreifen und gleich den Aimed Shot hinterher. Das funktioniert deshalb so gut, da die reguläre Nachladeheit der Einheit nicht zählt beim Aimed Shot. Weshalb die Fertigkeit wie ein zusätzlicher Schuss ausserhalb der üblichen Ladezeit ist. Da Kynane vornehmlich mit 3 Bogenschützeneinheiten ins Gefecht geht, sollten andere Spieler auf Kynane achten und Deckung geben. Das heisst nicht mit 3 Einheiten den Bogenschützen zu stellen, da reicht einen einzige Einheit schon aus.

  • Stufe 1 Fertigkeit – Schnelles Vorrücken

    Erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit, Drehgeschwindigkeit und Beschleunigung der Einheiten. Sehr nützlich um schnell den gewünschten Ort zu erreichen, vor Kavallerie zu flüchten oder auch in Verbindung mit Pikenieren, um die Lanzen schnell in die gewünschte Richtung zu drehen. Die Fertigkeit ist für alle Einheitentypen der Griechen verfügbar

  • Auswirkung Stufe 5:
    Abklingzeit: 40 Sekunden
    Dauer: 13 Sekunden
    Drehgeschwindigkeit(Grad/s): +15%
    Bewegunggeschwindigkeit(m/s): +20%
    Beschleunigung: +30%
  • Auswirkung Stufe 10:
    Abklingzeit: 30 Sekunden
    Dauer: 20 Sekunden
    Drehgeschwindigkeit(Grad/s): +30%
    Bewegunggeschwindigkeit(m/s): +45%
    Beschleunigung: +30%
  • Stufe 3 Fertigkeit – Jagd

    Diese Fertigkeit sorgt dafür, dass feindlichen Einheiten welche damit markiert worden sind, auch weiterhin sichtbar bleiben, obwohl sie sich eigentlich im Nebel des Krieges und somit ausserhalb des Sichtfelds befinden. Dieser Fertigkeit ermöglicht es Fernkämpfern einen eventuell spielentscheidenden Beschuss durchzuführen, fliehende Einheiten vollständig zu vernichten oder auch Einheiten für Kavallerie sichtbar zu machen, wenn sie fliehen. Diese Fertigkeit ist von Fernkämpfern und Kavallerie der Griechen nutzbar.

  • Auswirkung Stufe 5:
    Abklingzeit: 80 Sekunden
    Dauer: 43 Sekunden
    Erfassungsreichweite: 83 Meter
  • Auswirkung Stufe 10:
    Abklingzeit: 54 Sekunden
    Dauer: 58 Sekunden
    Erfassungsreichweite: 140 Meter
    Moral des Ziels: -10
    Geschossabwehr des Ziels: -10
    Bewegunsgeschwindigkeit des Ziels: -10%
  • Stufe 5 Fertigkeit(Ultimate) – Sperrfeuer

    Die Ultimate-Fertigkeit von Kynane kann zum vernichtenden Schlag gegen feindlichen Bogenschützen, Speerwerfern oder auch Kavallerie werden. Sofern das Ziel nicht dem Beschuss ausweicht oder eine entsprechende Geschossabwehr hat, fährt der Gegner herbe Verluste ein. Man sollte jedoch überlegen, gegen welche Einheiten man die Fertigkeit einsetzt und die Abklingzeit benutzt. Diese Fertigkeit ist allerdings Fernkämpfern vorbehalten.

  • Auswirkung Stufe 5:
    Abklingzeit: 120 Sekunden
    Dauer: 5 Sekunden
    Nachladezeit: -65%
    Rüstungsbrechender Schaden: -50%
  • Auswirkung Stufe 10:

    Abklingzeit: 80 Sekunden
    Dauer: 6 Sekunden
    Nachladezeit: -75%
    Rüstungsbrechender Schaden: -25%
    Reichweite von Geschosswaffen: +10%
  • Coming Soon

    Leonidas

    Alexander

    Militades

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.